Orange Seiten für unterwegs

  • Mit dem Rad- und Wanderbus zur Burgruine Reußenstein, Foto: Landratsamt Esslingen.

    Mit dem Rad- und Wanderbus zur Burgruine Reußenstein, Foto: Landratsamt Esslingen.

  • Rad- und Wanderbus Reußenstein - mit kostenloser Fahrradmitnahme, Foto: Landratsamt Esslingen

    Rad- und Wanderbus Reußenstein - mit kostenloser Fahrradmitnahme, Foto: Landratsamt Esslingen

  • Rad- und Wanderbus Reußenstein - mit kostenloser Fahrradmitnahme, Foto: Landratsamt Esslingen

    Rad- und Wanderbus Reußenstein - mit kostenloser Fahrradmitnahme, Foto: Landratsamt Esslingen

Rad- und Wanderbus Reußenstein

Von Kirchheim (T) zur Burgruine Reußenstein

Vom 1. Mai bis 21. Oktober 2018 bringt der Rad- und Wanderbus Reußenstein Ausflügler an Sonn- und Feiertagen vom Bahnhof in Göppingen zur Burgruine Reußenstein

  • Start Kirchheim (T)
  • Ende Reußenstein

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Wegbeschreibung

Vom 1. Mai bis 21. Oktober bringt der Rad- und Wanderbus Reußenstein Ausflügler an Sonn- und Feiertagen vom Bahnhof in Göppingen zur Burgruine Reußenstein. Auch ab Kirchheim (T) fährt ein RadWanderBus zur Burgruine Reußenstein. Der Bus fährt im Zweistundentakt zwischen 9 Uhr und 17 Uhr

Der Bus fährt auf zwei Linien von verschiedenen Startpunkten los. Die Linie A (Linie RW1) startet ab Göppingen, die Linie B (Linie 170) ab Kirchheim unter Teck. Mit der Linie A geht es vom Zentralen Omnibusbahnhof in Göppingen hinauf zur Burg Reußenstein. Die Linie B startet am Zentralen Omnibusbahnhof in Kirchheim unter Teck. Auch ab dort dauert die Fahrt ungefähr eine Stunde.

Startpunkt

Bahnhof
73033 Göppingen

Für Radfahrer bietet der Rad- und Wanderbus Reußenstein einen besonderen Service: Das Fahrrad kann im Fahrradanhänger untergebracht werden. Die herrliche Landschaft kann so einfach und bequem mit dem Rad erkundet werden. 
Die Fahrradmitnahme im RadWanderBus Reußenstein ist kostenlos. Weitere Informationen zur Fahrradmitnahme finden Sie hier: Fahrradmitnahme im VVS.