Orange Seiten für unterwegs

  • Das Bohnenviertelfest

    Das Bohnenviertelfest

Bohnenviertelfest

19. bis 21 Juli 2018 im Bohnenviertel in Stuttgart

im Herzen der Stuttgarter Altstadt

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

VVS Ticket Tipp

VVS Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.

Wissenswertes

Das jährliche Bohnenviertelfest im Herzen der Stuttgarter Altstadt ist schon eine feste Größe im Stuttgarter Veranstaltungskalender. Der einzige erhaltene Teil der historischen Altstadt von Stuttgart zwischen Charlottenplatz und Wilhelmsplatz lädt zwei Tage mit buntem Programm und spannenden Angeboten zum Genießen, Flanieren und Feiern ein. Unter dem Motto "Ein starkes Stück Stuttgart" laden ansässige Werkstätten, Galerien, Bars und Cafés zum Entdecken und Genießen ein. Geboten werden Live-Musik, Tanz und Theateraufführungen sowie ein buntes Kinderprogramm. Mit dabei sind Geisterführungen mit den "Stuttgarter Geistern", historische Stadtführungen mit "Königin Katharina", und Live-Musik von "The Nite Steadies", "Queen Mum", "Tiny Tones" und "Gutmann & Schmolz".
Das Bohnenviertel war im 15. Jahrhundert das erste Wohnquartier außerhalb der Stadtmauern Stuttgarts. Weil die Anwohner, also Handwerker und Weinbauern, Bohnen in ihren Gärten anpflanzten, erhielt das Viertel seinen Namen nach dem beliebten Gemüse.

Kontakt

Bohnenviertel
70182 Stuttgart
0711 65 222 878
info@bohnenviertel-stuttgart.de