Orange Seiten für unterwegs

  • Foto: © VVS

    Foto: © VVS

VVS Tipp

Besenwirtschaft Fischerstüble

Besenwirtschaft in Großbottwar mit überdachter Weinlaube und modernem Spielplatz

Traditionelle Besenspeisen wie Schlachtplatte und Salzfleisch gehören ebenso zur Speisekarte wie Bratwürste, Paprikawürste, Schnitzel, gegrillte Maultaschen mit selbst gemachtem Kartoffelsalat so wie kaltes Vesper, die mit hervorragender Qualität vom Metzgerbetrieb aus der Region kommen.

  • Öffnungszeiten
  • Täglich ab 11 Uhr geöffnet

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

VVS Tipp

VVS-Tipp

Auf Wunsch bietet die Besenwirtschaft Fischerstüble Ihnen auch eine Weinprobe sowie eine Führung durch das Weingut an. Die Anzahl der Mindestteilnehmer beträgt 10 Personen. Hier gelangen Sie zum Kontaktformular.

VVS Ticket Tipp

VVS Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.

Wissenswertes

In der Fischerstube oder bei gutem Wetter in der überdachten Weinlaube genießt man Bottwartäler Weine, hauseigene Schnäpse, Liköre und Sekt zu traditioneller Besenküche. Größere Gruppen werden auch außerhalb der Besenzeiten bewirtet. Auch ganzjähriger Verkauf von Flaschenweinen, Likören, Obst, Schnäpsen, Sekt, Säften, Marmeladen.
Zudem bietet die Besenwirtschaft Fischerstüble Ihnen auch außerhalb der Öffnungszeiten außergewöhnliche Erlebnisse wie Geburtstage, Familienfeiern, Konfirmationen, Hochzeiten und viel mehr.

Kontakt

Oberstenfelder Str. 90
71723 Großbottwar
07148 1326
patric-lorenz@gmx.de