Woher kommt der Haltestellenname "Himmelsleiter"?

Haltestellenwissen VVS SSB


Haltestelle "Himmelsleiter"

Wer kennt sie nicht, die Haltestellen, bei deren Namen man ins Grübeln kommt. Warum heißen sie so? Was bedeuten sie?

Der Name der Haltestelle „Himmelsleiter“ entstand durch einen Scherz der Einwohner von Zazenhausen. Um zur Haltestelle der Straßenbahn zu gelangen mussten diese zunächst einen steil ansteigenden Weg hinaufsteigen, den sie daher scherzhaft „Die Himmelsleiter“ nannten. Der Weg trägt heute offiziell diesen Namen und führt die tapferen Zazenhäuser weiterhin hinauf zu ihrer Haltestelle der U7.

mehr anzeigen