• Ausflüge und Touren
  • Wanderung - Von Killesberg nach Solitude

Wanderung - Von Killesberg nach Solitude

Vom Killesberg aus geht über Botnang vorbei am Schloss Solitude bis nach Neugereut

Karte einblenden

Hier sehen Sie die Killesbergbahn an unserem Startpunkt dem Killesberg; Foto: ©SMG 01 Wanderung vom Killesberg zur Solitude, Foto: Udo Dreesmann Wanderung vom Killesberg zur Solitude, Foto: Udo Dreesmann Noch einmal das schöne Schloss Solitude; Foto: ©Stuttgart Marketing GmbH

 

Entdecken Sie Stuttgart auf sechs Routen von seinen unterschiedlichsten Seiten. Verknüpft mit schönen Aussichtspunkten, interessanten Sehenswürdigkeiten und gastronomischen Partnern wird jede Tour zu einem Erlebnis.

Informationen zum Ausflug

  • Länge: 16 km
  • Start: Stuttgart Killesberg
  • Ende: Neugereut

Sonstige Infos zur Tour

Start: Killesberg (U5 ab Hbf) 
Ziel:  Neugereut (U2 bis Charlottenplatz)
Wegbeschreibung mit Karte: SSB-Ferienroute 1 (pdf)

Startpunkt

Höhenpark Killesberg
70192 Stuttgart

Wegbeschreibung

Diese Tour ist die erste von insgesamt sechs Etappen der SSB-Ferientour. Sie dauert circa 4 Stunden.

  • Los geht es am, für seine Schönheit bekannten, Killesberg
  • Auf der Wanderung haben Sie im Reiterstüble in Botnang, die Möglichkeit sich für die weitere Strecke zu stärken
  • Das Schloss Solitude liegt auf unserem Weg und wird Sie garantiert zum Staunen bringen
  • Gegen Ende der Strecke kommen wir an einem Wildgehege vorbei, bevor wir schließlich in Botnang ankommen

Von der Haltestelle Killesberg Richtung Westen entlang der Straße Auf dem Kochenhof. Vor der Brücke die Treppen/Rampe hinauf und dem Weg bis zur Kreuzung Feuerbacherweg folgen. Dort links abbiegen. An der Hauptstraße rechts abbiegen und weiter entlang Am Kräherwald. Höhe Bushaltetelle Feuerbacher Weg rechts in den Wald abbiegen. Dem Weg bis zur Kreuzung Grünwaldstraße folgen, dort links abbiegen. Dem Weg folgen bis Sie am Reiterstüble Botnang vorbeikommen. 

Im Reiterstüble in Botnang bietet sich eine Möglichkeit zur Einkehr. Weiter auf der Furtwänglerstraße. Dieser folgen bis zur Abzweigung Gerhard Winkler Weg (rechts abbiegen). Folgen Sie dem Weg. Dann leicht links über den Bach und dann den zweiten Weg links abbiegen. An der nächsten Kreuzung rechts und geradeaus über die Kreuzung in die Grundsteinallee, dann die zweite links in das Lindentalsträßchen. Folgen Sie dem Weg bis Sie das Schloss Solitude erreichen. Eine echte Sehenswürdigkeit! 

Von hier aus aus starten Sie links von der Bushaltestelle bei den WCs. Der Weg ist mit einem blauen Punkt markiert. Sie kommen an einer Wanderertafel vorbei. Später biegen sie links ab und folgen dem blauen Punkt. Sie kommen an einem Parkplatz vorbei und überqueren dort die Kreisstraße und biegen schräg rechts in den Jägerweg ein. Dieser wird zum Saufangweg. Sie kommen rechts am Wildgehege vorbei. Dort leicht links abbiegen und dem Weg folgen, der zum Himmelreichweg wird und dann in die Aspenwaldstraße mündet. Weiter über die Brucknerstraße und dem Faißtweg. Am Ende des Weges rechts abbiegen bis zur Stadtbahnhaltestelle Lindpaintnerstraße. Ab hier können Sie mit der Linie U2 zum Charlottenplatz fahren.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Killesberg
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durchs gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.