• Theodor-Heuss-Haus

Theodor-Heuss-Haus

Das erste Wohnhaus des ehemaligen Bundespräsidenten!

Das Theodor-Heuss-Haus. Foto: Stiftung-Heuss-Haus

 

Im Theodor-Heuss-Haus lebte der erste Bundespräsident bis 1963. Heute können die Besucher wie in einer Zeitreise durch seine Wohnräume flanieren oder die Dauerausstellung im Gartengeschoss besichtigen.

Informationen für Besucher

  • Öffnungszeiten: Dienstag–Sonntag, 10–18 Uhr, auch an Feiertagen
  • Preise:

    - Eintritt für Dauer- und Wechselausstellung: 2€
    - Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Inhaber der Stuttgarter Bonuscard + Kultur: Eintritt frei
    - Der Besuch der rekonstruierten Wohnräume von Theodor Heuss ist kostenlos.

Kontakt

Feuerbacher Weg 46
70192 Stuttgart

(0711) 25 35 558
heusshaus@stiftung-heuss-haus.de

Wissenswertes

Nach dem Ende seiner zweiten Amtszeit als Bundespräsident zog sich Heuss im Herbst 1959 nach Stuttgart zurück, wo er sich auf dem Killesberg ein Einfamilienhäuschen hatte bauen lassen. Dort wohnte er von 1959 bis 1963, empfing politischen und privaten Besuch und verfasste Teile seiner Memoiren. Am 12. Dezember 1963 verstarb der Altbundespräsident in seinem letzten Domizil.

1995 erwarb die Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus das Gebäude und ließ es nach Plänen des Stuttgarter Architekturbüros Behnisch & Partner umbauen, sanieren und um einen Anbau erweitern. Am 8. März 2002 wurde das Heuss-Haus von Bundespräsident Johannes Rau eröffnet.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Theodor-Heuss-Haus
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Das Einzel- bzw. GruppenTagesTicket Netz ist auch für den Busverkehr im Landkreis Göppingen (Tarif des Filsland Mobilitätsverbunds) gültig.