Staatsgalerie Stuttgart

Noch bis zum 7. Januar 2018 in der Staatsgalerie Stuttgart die Ausstellung "Pop Unlimited" bestaunen

Karte einblenden

Neue Staatsgalerie, Fassade und Eingang ©Staatsgalerie Stuttgart Staatsgalerie bei Nacht ©Staatsgalerie Stuttgart


 

Die Staatsgalerie ist das renommierteste Kunstmuseum Baden-Württembergs. Mit regelmäßig 200.000 Besuchern im Jahr gehört sie auch zu den publikumsstärksten Museen im Land und ist selbst ein architektonisches Kunstwerk.

Informationen für Besucher

  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr; Donnerstag bis 20 geöffnet; montags geschlossen
  • Preise:

    Regulärer Eintrittspreis 12 €
    Ermäßigter Eintritt 10 €

VVS Vorteil

VVS-Rabatt

VVS-Kunden sparen mit Ihrem VVS-Ticket 2 Euro beim Eintritt.

VVS Jubiläumsangebot im März 2018: Zwei Eintrittskarten zum Preis von einer bei Vorlage eines gültigen VVS-Tickets.

Kontakt

Konrad-Adenauer-Straße 30-32
70173 Stuttgart

0711 470 40 0
info@staatsgalerie.de

Wissenswertes

Pop Unlimited

Begleitend zu "The Great Graphic Boom" präsentiert die Staatsgalerie Stuttgart im Graphik-Kabinett in der Ausstellung "Pop Unlimited" ausgewählte Werke amerikanischer Pop Art. Neben Hauptvertretern wie Jim Dine, Mel Ramos und Andy Warhol werden auch Graphiken der Wegbereiter wie Nicholas Krushenick, Jasper Johns und Robert Rauschenberg gezeigt. Alle Arbeiten auf Papier stammen aus dem eigenen Bestand und bilden einen Querschnitt durch die Entwicklung der Pop Art-Bewegung, die sich in den 1960er-Jahren in Amerika formierte.

Aber auch die ständige Sammlung in der Staatsgalerie ist definitiv einen Besuch wert!

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Staatsgalerie
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.