Staatliches Museum für Naturkunde - Schloss Rosenstein

Natur begegnet Kultur

Karte einblenden

Champion Trees: Baum im Rosensteinpark; Foto: Bernhard Horstmann, Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart Champion Trees: Ausgebrannter Eucalyptus in Australien; Foto: Bernhard Horstmann, Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart Eisbär im Schloss Rosenstein; Foto: SMNS, J. Gritzka Außenansicht Schloss Rosenstein; Foto: SMNS, R. Harling Sonderausstellung vom 25. Oktober bis 25. Mai 2015: „Unser Bodensee", Foto: ©Bodenseewasserversorgung


 

Informationen für Besucher

  • Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr; samstags sowie sonn- und feiertags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet; montags geschlossen
  • Preise:

    Erwachsene 5€
    Ermäßigter Eintritt 3€
    Familie 11€
    Kinder bis einschließlich 6 Jahre erhalten freien Eintritt

VVS Tipp

VVS-Tipp

Besucher erhalten gegen Vorlage von ICOM, Museumspass, Landesfamilienpass, Bonuscard+Kultur und StuttCard freien Eintritt.

Kontakt

Rosenstein 1
70191 Stuttgart

0711 89360
museum@smns-bw.de

Wissenswertes

Am nordwestlichen Rand des Rosensteinparks liegt das 1981 bis 1985 erbaute Museum am Löwentor. In ihm werden die weithin berühmten Funde aus der Vorzeit Südwestdeutschlands gezeigt. Schwerpunkte der Ausstellung sind die Saurier der Triaszeit, z. B. die Dinosaurier aus Trossingen oder die ältesten Schildkröten der Erdgeschichte, die weltberühmten Funde aus dem Schwarzen Jura von Holzmaden (Ichtyosaurier mit Embryonen, Plesiosaurier, Flugsaurier und Seelilienkolonien), Säugetiere aus der Tertiärzeit (z. B. Rüsseltiere und Hirsche), Großsäugetiere des Eiszeitalters (Elefanten, Riesenhirsche, Raubtiere, Nashörner und Rinder), sowie das Bernsteinkabinett.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Museum Schloss Rosenstein
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durchs gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.