• Schillers Geburtshaus Marbach (N)

Schillers Geburtshaus Marbach (N)

Hier wird Kindheit und Alltag des berühmten Dichters und Denkers lebendig

Karte einblenden

Schillers Geburtshaus; Foto: Dieter Sukowski Schillers Geburtshaus; Foto: Dieter Sukowski


 

Die Ausstellung macht Schillers Marbacher Kindheit anschaulich und vermittelt einen Eindruck vom damaligen Leben in einer württembergischen Kleinstadt.

Informationen für Besucher

  • Öffnungszeiten: Täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr, November bis Ende März von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.
  • Preise:

    Erwachsene 3 €
    Schüler und Studenten 1,50 €

VVS Tipp

VVS-Tipp

Besuchen Sie in Marbach auch das Schiller-Nationalmuseum! Mehr Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Niklastorstraße 31
71672 Marbach (N)

07144 17567
info@schillersgeburtshaus.de

Wissenswertes

Das Geburtshaus Friedrich Schillers in Marbach ist ein typisches Handwerkerhaus aus dem 17. Jahrhundert. Bereits 1859 wurde es feierlich als Gedenkstätte eröffnet und ist damit eine der ältesten literarischen Museumseinrichtungen im deutschsprachigen Raum.
Im Erdgeschoss dieses Hauses hatte die junge Familie Schiller nur ein einziges Zimmer gemietet. Die übrigen Räume im Erdgeschoss, wie die Küche, wurden gemeinsam mit dem Hausherrn genutzt, der im oberen Stockwerk wohnte und arbeitete.
Die Familie Schiller bestand nach Friedrichs Geburt 1759 aus vier Personen. Der Vater musste jedoch als Militärarzt sehr viel Zeit in Feldlagern verbringen, so dass die junge Mutter Schiller sich das Zimmer mit ihren Kindern Christophine und dem zwei Jahre jüngeren Friedrich teilte. Sie verließen Marbach kurz nach Friedrichs viertem Geburtstag. Exponate wie das Taufhäubchen, ein Knabenanzug und die Porträts der Eltern lassen Schillers Marbacher Kindheit anschaulich werden, weitere Ausstellungsstücke vermitteln einen Eindruck vom damaligen Leben in einer württembergischen Kleinstadt.
Ein zweiter Teil der Ausstellung ist der Geschichte der Schillerverehrung gewidmet: Ausgehend von Marbach wird mit Hilfe neuer Medien auch über andere Lebens- und Gedenkstätten sowie über Schillerfeiern und -denkmäler in aller Welt informiert.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Schillers Geburtshaus Marbach (N)
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durchs gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.