Linden-Museum Stuttgart

Eines der großen ethnologischen Museen Europas. Bis 13. Mai 2018 mit der großen Sonderausstellung "Hawai'i"!

Karte einblenden

Das Linden-Museum in Stuttgart. Foto: Stuttgart-Marketing GmbH, Achim Mende


 

Bunt, faszinierend, spannend – die Themen sind so vielfältig wie die Welt.

Informationen für Besucher

  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonn- und Feiertag 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, bei Sonderausstellungen mittwochs bis 20:00 Uhr, montags geschlossen
VVS Tipp

VVS-Tipp

Das Linden-Museum Stuttgart hat ein kunterbuntes Veranstaltungsprogramm zu bieten: Neben Manga zeichnen, dem Jugendclub und der chinesischen Teeschule werden viele weitere Märkte, Führungen sowie Vorträge und Workshops angeboten.

Kontakt

Hegelplatz 1
70174 Stuttgart

0711 2022-3
mail@lindenmuseum.de

Wissenswertes

Die Sonderausstellung "Hawai'i" des Landes Baden-Württemberg rückt erstmals in Deutschland Kunst und Kultur, Geschichte und Gegenwart der hawaiischen Inseln in den Fokus. Eindrucksvolle Kunstwerke und Alltagsgegenstände geben Einblicke in das Leben auf jenen Inseln, deren Gesellschaft sich in nicht einmal 150 Jahren von einem polynesischen Königreich zu einem modernen Staatswesen wandelte.

Die Ausstellung spannt den Bogen von den ältesten erhaltenen Objekten aus der Zeit des Entdeckungsreisenden James Cook, der im ausgehenden 18. Jahrhundert auf Hawai'i landete, bis zur lebendigen heutigen Kunstszene. Sie vermittelt ein facettenreiches Bild und stellt die Gesellschaft, Kultur und Geschichte der Native Hawaiians in den Vordergrund.

Speziell für Kinder gibt es auch ein Aktionsheft und ein Smartphone-Game, das die Spieler durch die Ausstellung begleitet.

Das Linden-Museum zählt zu den bedeutendsten Völkerkunde-Museen Europas und ist ein „Muss“ für jeden kulturinteressierten Stuttgart-Besucher. Auf drei Ebenen ist hier eine Fülle eindrucksvoller ethnographischer Objekte aus allen Kontinenten ausgestellt. Verschiedene Völker, ihre Kulturen und Lebensweisen werden dem Besucher nahegebracht. Zu den besonderen Schätzen des Museums gehören ein tibetanischer Altarraum, ein japanisches Teehaus und eine orientalische Basarstraße.
Im neoklassizistischen Gebäude des Linden-Museums in Stuttgarts Mitte kann man auf Entdeckungsreise in fremde und weit entfernte, außereuropäische Kulturen gehen.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Linden-Museum Stuttgart
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.