• Fluxus-Closing-Party

Fluxus-Closing-Party

Die denkmalgeschützte Passage verabschiedet sich

Foto: Fluxus Foto: Fluxus

 

Informationen für Besucher

  • Datum: 30.06.2018

Kontakt

Rotebühlplatz 20
70173 Stuttgart

kontakt@fluxusstgt.de

Wissenswertes

Drei Monate – länger war das Projekt Fluxus Contemporary Mall eigentlich damals gar nicht geplant. Im November 2014 ist die alternative Einkaufszeile in der Calwer Passage unter der Leitung von Hannes Steim mit 16 kleinen Einzelhändlern gestartet. 

Für drei Monate hat damals das Café Bohème eine komplette Gastronomie auf die Beine gestellt, auch die Läden agierten nach dem Pop-Up-Prinzip: ein Ende der ganzen Geschichte war immer in Sicht. Der hehre Plan war dennoch, der Stadt mit kleinen, regionalen Händlern eine Alternative zu den großen Einkaufsketten zu bieten. Das ist den Machern um Steim gelungen.

Knapp dreieinhalb Jahre später ist das Fluxus immer noch da – und ist in der Zeit zu einem Hotspot für Stuttgarter geworden, die gerne abseits der großen Ketten einkaufen. Abends ziehen die Gastronomien – das Holzapfel, das Tatti Café und Bar sowie das Cape Collins – viele Feierfreudige an, bei schönem Wetter ist der Platz vor der Calwer Passage meistens schon ab dem frühen Nachmittag voll. Das Fluxus hat sich in den letzten Jahren zu einem einzigartigen Ort in Stuttgart entwickelt. Trotzdem ist das Projekt nun Ende Juni endgültig zu Ende.

Wie es sich für die Händler und Gastronomen im Fluxus gehört, wird das endgültige Ende nun aber auch ordentlich gefeiert. Sogar gleich zweimal: Am Samstag, 30. Juni, öffnen die Läden zum letzten Mal und bieten jeweils ein besonderes Programm zum Abschied. Zusätzlich soll es laut Hannes Steim auch ein Kinderprogramm geben, an dem er gerade noch arbeitet. Auf dem Platz wird es einen Eisstand geben, das städtische Weingut – derzeit auch Gast im Fluxus – wird voraussichtlich Weinproben machen, die ein oder andere Band werde ebenfalls spielen.

Knapp zwei Wochen später müssen dann auch die Gastronomen ihre Läden räumen, die ganz große Fluxus-Closing-Party findet dann am Samstag, 14. Juli in der kompletten Passage statt. Jeder Laden plane einen Party-Floor, auch das Dach wolle man bespielen, kündigt Steim an.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Fluxus
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Das Einzel- bzw. GruppenTagesTicket Netz ist auch für den Busverkehr im Landkreis Göppingen (Tarif des Filsland Mobilitätsverbunds) gültig.