• Filmcafé im CinemaxX Stuttgart im SI-Centrum

Filmcafé im CinemaxX Stuttgart im SI-Centrum

Die beste Zeit, um großartige Kinofilme zu genießen!

Filmcafé im CinemaxX Stuttgart; Foto: CinemaxX Stuttgart Filmcafé im CinemaxX Stuttgart; Foto: CinemaxX Stuttgart Filmcafé im CinemaxX Stuttgart; Foto: CinemaxX Stuttgart Filmcafé im CinemaxX Stuttgart; Foto: CinemaxX Stuttgart


 

Gediegener Kinogenuss mit Kaffee und Kuchen im Kinofoyer und einem ausgewählten Film-Highlight.

Informationen für Besucher

  • Öffnungszeiten:

    Filmstart jeweils ab 15 und 17 Uhr

  • Preise:

    Karten für den Film, ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee gibt es ab 7,50 € (ggf. zzgl. Logen- und Reservierungszuschlag)

VVS Vorteil

VVS-Rabatt

Bei Vorlage eines gültigen Tickets erhalten Sie 20% Rabatt (ggf. zzgl. Logen- und Reservierungszuschlag. Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten).

Kontakt

Plieninger Straße 111
70567 Stuttgart

0711/721 1111
info@si-centrum-stuttgart.de

Wissenswertes

Freuen Sie sich gemeinsam mit Bekannten auf einen speziell ausgewählten Kinofilm auf der großen Leinwand und mit bestem Ton. In entspannter Atmosphäre, mit einer Tasse Kaffee und Kuchen wird so jeder zweite Donnerstag zum herausragenden Kinovergnügen.

„Die unglaubliche Reise des Fakirs“ am 10. Januar. Filmstart: 15:00 & 17:00 Uhr

Der junge Aja lebt als Straßenkünstler in Mumbai. Als seine Mutter stirbt, beschließt er nach Paris zu gehen, ein Traum seiner Mutter. Dort trifft er die bezaubernde Amerikanerin Marie, in die er sich auf den ersten Blick verliebt. Da er noch keine Bleibe hat, beschließt er im Einrichtungshaus zu übernachten und gerät im Kleiderschrank gemeinsam mit einigen Flüchtlingen auf eine absurde Reise quer durch Europa.

„Liebe bringt alles ins Rollen“ am 14. Februar. Filmstart: 15:00 und 17:00 Uhr
Als Geschäftsmann ist Jocelyn vom Erfolg verwöhnt, bei seinen zahlreichen Eroberungen ebenfalls. Denn der eitle Egoist lügt seinen weiblichen Opfern im Zweifel alles Mögliche vor. Gefühle? Fehlanzeige!
Bei seiner neuen Affäre kommt ihm nun sogar der Zufall zu Hilfe: In der Wohnung seiner eben verstorbenen Mutter findet ihn die attraktive Julie sinnierend im Rollstuhl der Mutter vor und hält Jocelyn prompt für gelähmt. Er spekuliert auf den Mitleidsbonus und gibt sich fortan als Rollstuhlfahrer aus.
Der Trick scheint zu funktionieren. Bis ihn Julie mit ihrer Schwester Florence zusammenbringt, die tatsächlich nicht laufen kann. Und plötzlich entdeckt der Frauenheld etwas, das er hinter seiner oberflächlichen Fassade selbst nicht mehr vermutet hätte: echte Romantik. Allerdings hat er sich bei Florence mit seiner Charade in eine verdammt komplizierte Situation manövriert…

„Der Vorname“ am 14. März. Filmstart: 15:00 und 17:00 Uhr
Adolf! Thomas und seine schwangere Freundin Anna glauben mit Adolf den perfekten Vornamen für ihren Nachwuchs gefunden zu haben. Stolz verkünden sie diesen beim gemeinsamen Essen mit ihren Freunden René, Stephan und Thomas´ Schwester Elisabeth.
Doch anstelle von Begeisterung und Glückwünschen hagelt es Kritik. Ihre Freunde sind entsetzt. Wie können Anna und Thomas ihrem Sohn nur den Namen des Mannes geben, der für die größten Verbrechen der Menschheit steht? Schnell eskaliert die Lage: Die Kommentare werden fieser und auch lang gehütete Geheimnisse kommen ans Licht. Wird ihre Freundschaft diesen Abend überleben?

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

SI-Erlebnis-Centrum Möhringen
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.