CSD – Christopher Street Day Stuttgart 2019

12. bis 28. Juli 2019 in und um Stuttgart

Foto: pixabay/ fsHH

 

Gemeinsames Demonstrieren, Zelebrieren, Informieren und Engagieren für eine Gesellschaft, in der auch Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender gleichberechtigt leben.

Informationen für Besucher

  • Datum: 12.07.2019 - 28.07.2019

Kontakt

Schlossplatz
70173 Stuttgart

0151 52800447
orga@csd-stuttgart.de

Wissenswertes

Der Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart ist Süddeutschlands größtes schwul-lesbisches Festival mit politischem Hintergrund. Höhepunkt der Programmwoche ist die CSD Polit-Parade, eine friedliche Demonstration für Akzeptanz, Toleranz und rechtliche sowie gesellschaftliche Gleichstellung, die weltweit zum Gedenken an den 27. Juni 1969 stattfindet. An diesem Tag setzten sich in der Christopher Street in New York Transvestiten, Schwule und Lesben gemeinsam gegen staatliche Willkür zur Wehr.

Der CSD Stuttgart 2019 vom 12. bis 28. Juli steht unter dem Motto "Mut zur Freiheit".

Die große CSD-Polit-Parade findet am Samstag, 27. Juli, statt.

Ablauf:
15:30 bis 18:15 Uhr – politische Demonstration unter dem Motto "Mut zur Freiheit" durch die Innenstadt
18:15 bis 19:00 Uhr – Kundgebung zu den LSBTTIQ-Forderungen auf dem Schlossplatz

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Schlossplatz Stuttgart
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1, 2, 3 oder 4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.