Die Tram-EM 2018


Europameisterschaft der Straßenbahnfahrer

Die TRAM-EM, auch unter dem Namen "Europameisterschaft der Straßenbahnfahrer" bekannt, ist ein seit 2012 ausgetragener Wettbewerb zwischen Teams verschiedener städtischer Verkehrsunternehmen aus Europa. Die erste Veranstaltung fand 2012 in Dresden statt.

 

Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Stuttgarter Straßenbahnen AG findet die TRAM-EM 2018 in Stuttgart statt. Der Wettkampftag und offizielle Publikumstag ist der 05. Mai.

 

Es werden insgesamt 25 Teams am Start stehen, jeweils aus einer Fahrerin und einem Fahrer bestehend. Es werden neben dem besten Team auch die beste Fahrerin und der beste Fahrer gekürt. Insgesamt 19 verschiedene Nationen schicken Teams in die Landeshauptstadt.

 

Neben dem Stuttgarter Team, Viola Diederichs vom Betriebshof Möhringen und Kevin Holubar vom Betriebshof Remseck, werden die folgenden weiteren Städte vertreten sein: Paris, Berlin, Stockholm, Helsinki, Moskau, Brüssel, Dublin, Wien, Edinburgh, Budapest, Dresden, Barcelona, Teneriffa, Zürich, Leipzig, Frankfurt, Florenz, Porto, Rotterdam, Bergen, Manchester und Göteborg. Zum ersten Mal dabei sein werden unsere beiden Partnerstädte aus Polen bzw. Tschechien, Lodz und Brünn.

mehr anzeigen