Stuttgarter Fahrrad-Aktionstag

Bei den 14. Fahrradaktionstagen auf dem Schloßplatz dreht sich am 18. und 19. Mai wieder alles rund ums Rad:  Wertvolle Tipps zur Fahrradausstattung, Tourenplanung, unterhaltsame Attraktionen auf der Bühne und die RadSternfahrt Baden-Württemberg.
Außerdem startet die Aktion Stadtradeln am 18. Mai.
An den Fahrradaktionstagen können Besucherinnen und Besucher mit Vertretern des Gemeinderates und der Verwaltung die Fahrradförderung diskutieren. Außerdem gibt es wertvolle Tipps zum Radfahren in und um Stuttgart.

Die Aktionen im Überblick

mehr anzeigen

Samstag, 18. Mai 2019, 11-19 Uhr

Am Samstag erwarten die Besucher Infos über die neuesten Entwicklungen bei Fahrrädern, Tipps zur Verkehrssicherheit, Fahrradservices und Tourenplanung. Die Stadtverwaltung und Mitglieder des Stuttgarter Gemeinderats informieren über die Fahrradförderung in der Landeshauptstadt. Wer sich selbst aufs Rad schwingen will, kann dies bei Testfahrten mit Tandem, E-Bikes, Pedelecs, Lastenrädern und sogar historischen Fahrrädern sowie bei verschiedenen geführten Radtouren tun.

Für kleine Radler stehen die mobile Verkehrsschule und ein Kinderfahrrad-Parcour bereit. Action versprechen der Pump Track und die Trialshows. Beim kostenlosen Radcheck der Initiative Radkultur können die Besucherinnen und Besucher ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit überprüfen lassen. Und auf der Bühne samt Aktionsfläche gibt es ein durchgehendes Programm mit Livemusik, BMX-, Kunst- und Einradshows, Radball und Interviews.          

mehr anzeigen

Sonntag, 19. Mai 2019, 11-16 Uhr

Am zweiten Tag der Stuttgarter Fahrradaktionstage wird die Innenstadt wieder zum Zielpunkt der Radsternfahrt Baden-Württemberg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC. Startorte sind in diesem Jahr Marbach, Schorndorf, Herrenberg, Backnang, Göppingen, Filderstadt und Weil der Stadt. Von dort aus geht es gemeinsam Richtung Stuttgarter City.

Im vergangenen Jahr schwangen sich knapp 7000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihre Räder. Auf dem Schlossplatz gibt es am 19. Mai neben den zahlreichen Aktionen zum Thema Radfahren erstmals auch eine Fahrradbörse (neben der Buchhandlung Wittwer). Gebrauchte verkehrstüchtige Damen- und Herrenräder, Kindersitze, Radanhänger oder Pedelecs können hier ge- oder verkauft werden. Die Annahme von Rädern und Zubehör erfolgt vor Ort zwischen 10 und 11 Uhr.

mehr anzeigen