Wein- und Rebsortenlehrpfad Horrheim

Rundwanderung über den Weinlehrpfad in Horrheim

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Maulbronner Straße
. .
:

Karte einblenden

Weinreben am Weinerlebnisweg in Horrheim, Foto. Jelena Vollmann


 

Auf diesem ca. 3 km langen Rundweg, der durch die Weinberge am Klosterberg führt, werden die unterschiedlichen Facetten des Weinbaus auf Hinweistafeln erklärt. Was ist ein Vollernter, welche Vorteile hat die Bearbeitung im direkten Zug und welche Weinarten gibt es überhaupt? Diese und viele andere Fragen können beim Wandern auf dem Weinlehrpfad beantwortet werden.

Informationen zum Ausflug

  • Länge: 3 km
  • Höhenmeter: 78 m
  • Start: Wanderparkplatz bei der neuen Kelter
  • Ende: Wanderparkplatz bei der neuen Kelter
VVS Tipp

VVS-Tipp

Weinmuseum Horrheim: In der etwa 600 m² großen, freitragenden Kelterhalle wurde das Weinmuseum eingerichtet. Im Weinmuseum wird der Weinbau aus alter Zeit dargestellt. Hier bot sich die alte unter Denkmalschutz stehende Kelter an.
Um nach der Weintheorie auch das Produkt kosten zu können, ist im Obergeschoss eine gemütliche Probierstube eingerichtet. Für Gruppen können nach Voranmeldung Weinproben mit Weinen aus dem Stadtgebiet Vaihingen organisiert werde. Kontakt: Kultur- und Touristinformation, Tel. 07042 / 18-235.

Sonstige Infos zur Tour

Der Weg verläuft über befestigte Wege.

Startpunkt

neuen Kelter, Weinsteige 33
71665 Vaihingen-Horrheim

Wegbeschreibung

Von der Haltestelle Maulbronner Straße im Ortsteil Horrheim von Vaihingen sind es etwa acht Gehminuten bis zum Startpunkt des Rundweges an der neuen Kelter.

  • Zunächst folgt man der Heilbronner Straße und biegt dann rechts in die Weinsteige ein.
  • Nun geht es geradeaus, bis die neue Kelter, der Star- und Endpunkt des Lehrpfades, erreicht ist.
  • Jetzt folgt man der Beschilderung auf dem Pfad durch die Weinberge.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Maulbronner Straße
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durchs gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.