weart® the city

Eine Initiative des Kunstverein Fellbach e.V.

Die Bushaltestelle "Alemannenstr./Fellbach-Oeffingen" wurde gestaltet von Sasa Zivkovic unter dem Titel "Stadtgeist". Sponsor: Wohninvest. Die Bushaltestelle "Gutenbergstr./Fellbach-Schmiden" wurde gestaltet von Valentin Vitanov unter dem Titel "Nordsee". Sponsor: Herrmann Immobilien. Die Bushaltestelle "Bahnhof/Fellbach" wurde gestaltet von Meinrad Hoyer unter dem Titel "Neulich in Fellbach". Sponsor: SDK Versicherung. Die Bushaltestelle "Lutherkirche/Fellbach" wurde gestaltet von Margot Kupferschmidt unter dem Titel "Unterwegs". Sponsor: Hafner.

 

Anlässlich der Remstal Gartenschau wurden vier Bushaltestellen in Fellbach mit Kunst als Hinterglasdruck gestaltet.

Kontakt

Cannstatter Straße 9
70734 Fellbach

+49 711 5719293
info@kunstverein-fellbach.de

Wissenswertes

Dem Kunstverein Fellbach e.V. ist es ein Anliegen, die ansässigen Künstler einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und gleichzeitig der Bevölkerung den Zugang zu Kunst schwellenangstfrei zu ermöglichen. Ein weiterer Aspekt der angedachten Outdoor-Galerien ist die aktive Mitgestaltung des Fellbacher Stadtbildes.

Die Initiative, die unter den Namen "weart® the City" läuft, hat es sich zum Ziel gemacht, bezahlte Kunst der Künstler im öffentlichen Raum zu etablieren. Die Künstler sollen nicht nur "Dekorationskünstler" sein, sondern deren Leistung muss auch adäquat honoriert werden.

Anlässlich der aktuellen interkommunalen Remstal-Gartenschau, die die Möglichkeit gab, die Projekte zu realisieren, wurden Dank der Unterstützung von Sponsoren vier Bushaltestellen in Fellbach mit Kunst als Hinterglasdruck gestaltet. In unserer Bildergalerie können Sie sich durch die Kunstbushaltestellen klicken.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Kunstverein Fellbach
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1, 2, 3 oder 4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.