Sachsenheim

Das Leben vergangener Zeiten ist noch spürbar

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Rathaus Sachsenheim
. .
:

Karte einblenden

Sachsenheim; Foto: ©Dirk Stöckel Wasserschloss Sachsenheim; Foto: ©Stadt Sachsenheim


 

Ob Brauchtum oder Moderne, idyllisches Naturerleben oder städtisches Treiben, in Sachsenheim kann wirklich jeder seinen Platz finden.

VVS Tipp

VVS-Tipp

Die Stadt Sachsenheim bietet regelmäßig jede Menge Veranstaltungen, wie u.a. das Orchesterkonzert und die Saunanacht an. Hier ist für jede etwas passendes dabei!

Kontakt

Äußerer Schlosshof 5
74343 Sachsenheim

07147 28-0
info@sachsenheim.de

Wissenswertes

Ganz groß geschrieben wird natürlich der Wein in Sachsenheim. In fast jedem der sechs Teilorte wird der Kunst des Weinbaus nachgegangen. Wer hier die Möglichkeit des Verköstigens in einer der vielen Besen und Probierstuben versäumt, dem entgeht etwas.
Das Sachsenheimer Wasserschloss wurde nach einem Brand im Jahre 1542 durch Reinhard von Sachsenheim 1544 als zwölfeckiges Renaissance-Gebäude neu erbaut. Nach dem Aussterben der Herren von Sachsenheim ging das Schloss 1561 in den Besitz des Hauses Württemberg über. Seit 1828 war es erneut Privatbesitz, bis es 1952 die damalige Stadt Großsachsenheim erwarb. Im Stadtmuseum Sachsenheim steht eine Nachbildung der Plastik des Betenden Ritters Hermann von Sachsenheim, der württembergischer Landhofmeister war und bereits im Jahre 1495 die Stadtrechte für seinen Ort erwirkt hat; das Original ist in der Stuttgarter Stiftskirche zu sehen.
Im die Stadt umgebenen Wald und im Naturpark Stromberg-Heuchelberg kann man die Seele richtig baumeln lassen oder zu sportlichen Höchstleistungen durchstarten. Fahren Sie mit Bus und Bahn nach Sachsenheim und erfahren Sie bei einem reizvollen Spaziergang über den Weinlehrpfad Geigersberg im Stadtteil Ochsenbach!

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Rathaus Sachsenheim
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durchs gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.