• Ausflüge und Touren
  • Radtour - Siebenmühlentalroute (Filderradtour)

Radtour - Siebenmühlentalroute (Filderradtour)

Eine Rundtour von Leinfelden-Echterdingen durchs Siebenmühlental, Aichtal und wieder zurück über Bonlanden

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Echterdingen
. .
:

Karte einblenden

Spielkartenmuseum in Leinfelden Echterdingen; Foto: ©Stadt Leinfelden Echterdingen Spielkartenmuseum in Leinfelden Echterdingen; Foto: ©Stadt Leinfelden Echterdingen Eselsmühle von aussen - Bild 2; Foto: © Eselsmuehle Die Eselsmühle von außen - Bild 1; Foto: © Eselsmuehle Eselsmühle von oben; Foto: © Eselsmuehle


 

Eine Rundtour durch das Siebenmühlental, die den Radfahrer dazu einlädt, die ruhige Natur zu genießen und eine der schönsten Strecken im Landkreis Esslingen zu entdecken.

Informationen zum Ausflug

  • Länge: 30 km
  • Höhenmeter: 130 m
  • Start: Leinfelden-Echterdingen
  • Ende: Leinfelden-Echterdingen
VVS Tipp

VVS-Tipp

Informationen zur Fahrradmitnahme im VVS Gebiet: Fahrradmitnahme im VVS-Gebiet 
Radrouten für unterwegs: Die VVS-Rad-App

Sonstige Infos zur Tour

Dauer: 2,5 Stunden

Startpunkt

Filderbahnstraße
70771 Leinfeld.-Echterdingen

Wegbeschreibung

Die zweieinhalb stündige Rundtour  führt auf zirka 30 Kilometern über das Siebenmühlental und bietet dabei viele Sehenswürdigkeiten und Rastmöglichkeiten.

  • Das Spielkartenmuseum in der Schönbuchschule bewundern
  • Das einmalig schöne Siebenmühlental bestaunen
  • In der Eselsmühle zur Rast einkehren und eine kühle Erfrischung genießen
  • Auf einem Streckenabschnitt mit ruhigen Waldwegen die Natur genießen

Man fährt vom Zeppelinstein in Richtung Echterdingen erst durch die Gartenstraße (auf Höhe der Christophstraße ist ein Abstecher in den Ortskern mit Rathaus, Kirche, und Heimatmuseum möglich), dann quert man die Hauptstraße und fährt weiter durch die Kanalstraße und Hainbuchenweg vorbei am Philipp-Matthäus-Hahn-Gymnasium. Danach geht es weiter durch die Unterführung Echterdinger Straße und anschließend links parallel bis zur Fußgängerampel.Hier quert man die Echterdinger Straße und fährt durch die Lengenfeldstraße vorbei am Leinfelder Haus bis zur Schönbuchstraße (Schönbuchschule mit Spielkartenmuseum). Weiter geht es durch die Schönbuchstraße, dann zweigt man links in die Kirchstraße ab und quert die Musberger Straße. In der Weilerwaldstraße folgt man der Beschilderung Siebenmühlental bis Filderstraße.Hier nimmt man die Filderstraße rechts nach Musberg hinauf, fährt an der Kirche links die Böblinger Straße abwärts, bis links der Mühlweg abzweigt. Durch das liebliche Siebenmühlental und vorbei an der Eselsmühle bis zum Viadukt. Hier schiebt man links die steile Rampe zum Bundeswanderweg hinauf. Danach geht es rechts weiter vorbei an der Burkhardtsmühle.Nach 150 m und der 2. Brücke geht es nach links abwärts ins Aichtal und man folgt der Beschilderung "Neuenhaus" auf einem ansteigenden Waldweg bis Neuenhaus. Hier fährt man die Silcher Straße abwärts und biegt nach rechts in die Mozartstraße ab. Der Beschilderung Aich-/Schaichtal bis Steinbrücke folgen. Hier links weiter dem Waldweg folgen, nach der Viaduktunterquerung hinauf zur L1185 fahren. Anschließend rechts nach Aich fahren und in "Im Dietner" einbiegen.Unter dem Viadukt hindurch, weiter im Bombachtal und nach kurzer Steigung nach links auf geschottertem Wald-/Feldweg aufwärts radeln. Oben muss man links nach Bonlanden fahren. Erst durch die Untertorstraße, dann rechts in die Bonländer Hauptstraße abbiegen, und über den Festplatz durch die Humboldtstraße links in die Schellingstraße abzweigen und aufwärts weiter nach Plattenhardt fahren. Hier rechts in die Schillerstraße abbiegen, weiter durch die Scherlachstraße an den Aussiedlerhöfen vorbei, hinab zum Scherlachgraben. Nach 200 m folgt man den Wegweisern Echterdingen/Stetten. Anschließend fährt man über die L 1255 auf der Sielminger Straße an der Feldwegeinmündung geradeaus an der Müllumladestation vorbei bis zum Startpunkt Zeppelinstein.

 

 

Buchempfehlung

Diese Radtour finden Sie auf der FILDER-RAD-KARTE. Die Radkarte kostet vier Euro und ist bei den Rathäusern und Bürgerämtern der Arbeitsgemeinschaft-Kommunen sowie im Buch- und Schreibwarenhandel erhältlich.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Echterdingen
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durchs gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.