• Ausflüge und Touren
  • Premiumwanderweg in Beuren

Premiumwanderweg in Beuren

Die "hochgehberge"

Burgruine Hohenneuffen. Foto: Gemeinde Beuren. Panorama Therme Beuren. Foto: Panorama Therme Beuren.

"hoch gehen um runter zu kommen"

Informationen zum Ausflug

  • Länge: 9,5 km
  • Höhenmeter: 350 m
  • Start: Panorama Therme Beuren
  • Ende: Panorama Therme Beuren
VVS Tipp

VVS-Tipp

Genießen Sie die Aussicht von der Burgruine Hohenneuffen und entspannen Sie nach der Wanderung in der Panorama Therme Beuren.

Sonstige Infos zur Tour

Geeignetes Schuhwerk wird empfohlen.

Startpunkt

Am Thermalbad 5
72660 Beuren

Wegbeschreibung

Eine Spur nachhaltiger wandern im und um das UNESCO zertifizierte Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Die "hochgehberge" eröffnen Zugänge zu ganz unterschiedlichen Landschaftsinformationen - bergauf, bergab führen die Premiumwander- und Premiumspazierwanderwege der "hochgehberge" durch beeindruckende und schützenswerte Natur, vorbei an Burgen und Festungen, welche die Geschichten der Vergangenheit erzählen. Zahlreiche Gastronomen und landwirtschaftliche Betriebe laden zum Genuss regionaler Produkte ein.
21 ausgezeichnete Prädikatswanderwege laden zum unbeschwerten Erkunden dieser Albregion ein.

Der Premiumwanderweg in Beuren führt sie durch Streuobstwiesen und schattige Wälder, unterhalb der "Blauen Mauer". Immer wieder faszinierende Aus- und Weitblicke auf Beuren, den Beurener Fels und in die Region lassen die Gedanken schweifen. Nicht umsonst wurde ein Teil des "hochgehfestigt" Wanderweges durch einen ehemaligen Bürgermeister als Philosophenweg bezeichnet. Wer seine Gedanken und Eindrücke gerne der Nachwelt mitteilen möchte, kann dies an der Willi-Gras-Bank tun. Dort liegt ein sogenanntes „Bankbuch" zum Eintragen bereit.

Weiter führt der Weg am malerischen Tobelweiher vorbei, durch sonnendurchflutete Weinberge und über natürliche Blumenwiesen zum Vulkanembryo Hohbölle (ein längst erloschener kleiner Vulkan). Bänke und Liegen entlang des Weges laden zu einer Pause in reizvoller Landschaft ein.

Auch die hoch gefestigte Burgruine Hohenneuffen, eine der größten Festungsanlagen Süddeutschlands, ist immer einen Abstecher wert und trägt zum passenden Titel der Tour bei.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Panorama Therme Parkplatz
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1, 2, 3 oder 4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.