• Freilichtmuseum Ostkastell

Freilichtmuseum Ostkastell

Teilweise rekonstruiertes römisches Kastell am Limes, archäologischer Park

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Freilichtmuseum Ostkastell
. .
:

Karte einblenden

Freilichtmuseum Ostkastell; Foto: ©Stadt Welzheim Freilichtmuseum Ostkastell; Foto: ©Stadt Welzheim


 

Einmal durch die Antike und zurück

Informationen für Besucher

  • Öffnungszeiten: Ganzjährig und ganztags geöffnet
  • Preise:

    Kostenfreier Eintritt

VVS Tipp

VVS-Tipp

Die neue Android-App "Virtuelle Limeswelten Mobil" ist ein idealer Guide zur Erkundung der römischen Vergangenheit. Ein Blick auf das Smartphone oder Tablet genügt, um im freien Gelände auf eine spannende Zeitreise zu gehen.
Außerdem erhalten Sie kostenlos über den Playstore die interaktiven Outdoor-Spiele-App "TripMaps Welzheim". Mit dieser App können Sie sich bei einer spannenden Entdeckungstour durch das moderne Welzheim in die Rolle eines Soldaten versetzen!

Kontakt

Rienharzer Str.
73642 Welzheim

07182 800815
stadt@welzheim.de

Wissenswertes

Welzheim im Schwäbischen Wald wird durch zwei Römerkastelle auf einer Hochfläche über der Lein geprägt. Erhalten blieb das 1,63 ha große Ostkastell, in dem einst 140 Mann stationiert waren. Das Kastellareal wurde zu einem archäologischen Park ausgebaut. Den westlichen Zugang mit zwei Türmen baute man in Originalgröße auf, im Osten ist nur ein Turm überliefert.
Zur Rekonstruktion des Westtors dienten Darstellungen aus der Römerzeit sowie Fundstücke aus anderen Militäranlagen. Wieder hergestellt wurde auch die bis zu 1,4 Meter breite Kastellmauer, in der sich ein hölzerner Wehrgang befand. Die Kastelltürme wurden vermutlich nachträglich Mitte des 2. Jahrhunderts n.Chr. angelegt.
Die beiden Türme sind heute begehbar, der nördliche erläutert die Rekonstruktion des Tores. Auch Türen und Fenster sind nach antiken Vorbildern gestaltet, und weitere Umwehrungsteile südlich des Tores zeigen den einstigen Verlauf mit Zwischen- und Eckturm. Im südlichen Torturm wird zudem die Rekonstruktion eines Brunnens erläutert.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Freilichtmuseum Ostkastell
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durchs gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.