Der Schwäbische Wald

Mit Rad- und Wanderbussen den Schwäbischen Wald erkunden!

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Murrhardt
. .
:

Karte einblenden

Ostkastell in Welzheim; Foto: ©Stadt Welzheim Ostkastell in Welzheim; Foto: ©Stadt Welzheim Mühlenromantik; Foto: ©Tourismusverband Schwäbischer Wald


 

Wer reizvolle und abwechslungsreiche Landschaften in Kombination mit kulturhistorischen Kleinoden sucht, ist im Schwäbischen Wald bestens unterwegs.

VVS Tipp

VVS-Tipp

Im Schwäbischen Wald finden regelmäßig Veranstaltungen wie "Der Tag des Schwäbischen Waldes" oder "Der Deutsche Mühlentag" statt. Eine Übersicht unserer Veranstaltungstipps finden Sie auf den Orangen Seiten unter der Rubrik "Veranstaltungen".

Sonstige Infos zur Tour

Sie gelangen zum Schwäbische Wald sehr gut durch die Rad- und Wanderbusse. Diese bringen Ausflügler zum Ausgangspunkt ihrer Tour:

  • Der Limesbus fährt ab Murrhardt. Murrhardt erreichen Sie mit der R3.
  • Der Waldbus startet ab ZOB Schorndorf. Schorndorf erreichen Sie bequem mit der S2 oder der R2.
  • Der Räuberbus startet am Bahnhof Sulzbach an der Murr, zu erreichen mit der R3.

Die Rad- und Wanderbusse führen einen Anhänger zur Fahrradbeförderung mit. Weitere Informationen zu den Freizeitlinien erhalten Sie hier: LimesbusWaldbus und Räuberbus.

Kontakt Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald e.V.
Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
Tel. 07151/501-1376, E-mail: internet@schwaebischerwald.com Weitere Infos finden Sie hier: Schwäbischer Wald

Startpunkt

Bahnhof
71540 Murrhardt

Wegbeschreibung

Mit dem Waldbus können Sie ab Schorndorf über Rudersberg, Welzheim, Alfdorf, Kaisersbach, Althütte und wieder zurück nach Schorndorf fahren.

Der Limesbus fährt gezielt zu den Stationen des UNESCO-Welterbes Limes. Auf dem südlichen Rundkurs geht es über den Fornsbacher Waldsee nach Kirchenkirnberg, Kaisersbach und Welzheim. Der nördliche Rundkurs verläuft über Grab, Mainhardt, Großerlach und Sulzbach an der Murr wieder zurück nach Murrhardt. Dazwischen: jede Menge Wanderwege, gut markierte Radstrecken, herrliche Badeseen und natürlich ungeheuer viel Wissens- und Sehenswertes.

Nach Waldbus und Limesbus vervollständigt der Räuberbus das touristische Streckennetz im Schwäbischen Wald mit der Erschließung von Sulzbach an der Murr bis zur Gemeinde Wüstenrot. Er bringt Wanderer ins Lautertal und auf die angrenzenden Höhen, zu bedeutenden Naturdenkmälern oder Zeugen der kulturellen Vergangenheit. Ob gigantische Mammutbäume, geheimnisvoller Silberstollen oder die Spiegelberger Räuberwege mit insgesamt 400 Kilometern an Wegenetz, hier raubt es Besuchern den Atem.

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Murrhardt
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durchs gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1–2 oder 3–4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.