Abonnementkonzert IV der Internationalen Bachakademie Stuttgart – "Bachs h-Moll-Messe"

Samstag, 11. April 2020 im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg

Foto: Holger Schneider

Bachs h-Moll-Messe gilt als sein Opus summum et ultimum – das letzte und zugleich höchststehende Werk aus seiner Feder. 1733 zuerst als Missa brevis (mit Kyrie & Gloria) und gleichzeitiges Bewerbungsstück um den Titel eines königlich-polnischen und churfürstlich-sächsischen Hofkompositeurs komponiert, bedient sich der Thomaskantor 1748 / 1749 in seinem reichhaltigen Fundus an bereits fertigen Kompositionen und fügt noch einige neue Sätze hinzu, um sie so zu einer Missa tota – einer kompletten Messe – zu erweitern, die in ihrer Einzigartigkeit und Vielfalt aus der gesamten Kirchenmusik der Musikgeschichte herausragt.

Informationen für Besucher

  • Datum: 11.04.2020
  • Preise:

    Einzelkarten
    59 | 51 | 42 | 33 | 25 €

    Abonnement
    192 | 165 | 136 | 107 | 80 €

Kontakt

16979

Johann-Sebastian-Bach-Platz /
70178 Stuttgart

0711 61 921 61

Wissenswertes

Programm

Johann Sebastian Bach
Messe h-Moll BWV 232

Künstler

Catalina Bertucci | Sopran
Anke Vondung | Alt
Joshua Ellicott | Tenor
Peter Harvey | Bass
Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann | Dirigent

Konzerteinführung

18:20 Uhr mit Dr. Henning Bey

Gewinnspiel

Der VVS verlost für das Abonnementkonzert IV – "Bachs h-Moll-Messe" im Forum am Schlosspark in Ludwgisburg 3 x 2 Eintrittskarten.

Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück zwei Tickets für das Konzert am 11. April 2020. Einfach das Formular ausfüllen und Daumen drücken. Teilnahmeschluss ist der 2. April 2020. Die Gewinner werden ab dem 3. April schriftlich benachrichtigt.

> Zum Gewinnspiel

Ihr Fahrplan zum Ausflugsziel

Forum am Schlosspark Ludwigsburg
. .
:

Ticket Tipp

Für Ihren Ausflug bieten sich ideal die VVS-TagesTickets an. Einzelpersonen, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen können mit dem TagesTicket Netz durch das gesamte VVS-Gebiet fahren. TagesTickets gibt es auch für 1, 2, 3 oder 4 Zonen. TagesTickets sind erhältlich an VVS-Automaten (Kauf bis zu 30 Tage im Voraus möglich), in VVS-Verkaufsstellen, beim Busfahrer und online zum Ausdrucken am PC bzw. als HandyTicket. Hinweis für Ausflüge in den Landkreis Göppingen: Im Schienenverkehr des Landkreises Göppingen gilt der VVS-Tarif und im Busverkehr des Filsland Mobilitätsverbunds (Landkreis Göppingen) das VVS-TagesTicket Netz.